Slider

„Unterwegs auf Herzenswegen“

Mein Name ist Annika Kreis, ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie (nach HPG) mit Weiterbildungen im Mentalcoaching, Kommunikationstraining, der Paarberatung und nebenberuflich in Ausbildung zur Heilpraktikerin. Ich unterstütze Menschen dabei, ihre Beziehungen harmonischer zu leben und in belastenden Zeiten in ihre Stabilität und Ruhe zurückzufinden. Menschen in der Gestaltung ihrer Beziehungen und Gefühle zu anderen und zu sich selbst zu begleiten – vor allem in belastenden Situationen – ist mein Beruf.

 

Schwerpunkte in der Beratung

In der Beratung habe ich mich auf Paarberatung und Beziehungsberatung, sowie Kommunikationsberatung und Achtsamkeitstraining für Erwachsene in Einzel- oder Paarsitzungen spezialisiert und gebe darüber hinaus Kurse und Seminare in diesen Bereichen. Dabei binde ich meine Kenntnisse aus dem Mental- und Kommunikationstraining ein, beispielsweise bei einer Analyse festgefahrener Denk- und Verhaltensmuster und deren Veränderung. Manche Glaubenssätze und Bewertungsschemata äußern sich in unbewussten Verhaltensweisen, die uns – und auch unserem Umfeld – nicht immer gut tun. Mit Bewusstwerdung selbiger können alternative, förderliche Denk-, Verhaltens- und Kommunikationsmuster erlernt, geübt und konstituiert werden. Einen Blick werfe ich als ausgebildete Fitnesstrainerin und Heilpraktikerin in Ausbildung auch immer auf die Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten – hier lässt sich meist durch wenige Anpassungen mehr Wohlbefinden im Alltag einbinden. Meditationen und Entspannungsverfahren runden die ganzheitliche Beratung ab.

 

Schwerpunkte in der psychotherapeutischen Behandlung

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterstütze ich therapeutisch bei depressiven Reaktionen und depressiven Verstimmungen sowie Ärgerstörungen und mangelnder Impulskontrolle. In der Therapie arbeite ich vorrangig mit verhaltenstherapeutischen Methoden, der klientenzentrierten Gesprächsführung nach Rogers und verschiedenen Entspannungsverfahren – je nach Thema und Schweregrad und vor allem individuell auf ihre Situation angepasst. Die Wirksamkeit auf das psychische Wohlbefinden dieser Methoden ist wissenschaftlich anerkannt.

 

Mein Herzensweg

Mein Lieblingsspruch „Unterwegs auf Herzenswegen“ begleitet mich nun schon eine ganze Weile in meinem Leben. Er bedeutet für mich „Sinn und Erfüllung finden – wieder mehr auf das Herz hören – weniger mit dem Kopf (zer)denken – zur inneren Balance (zurück)finden“. Ich habe mit Anfang 30 nach privaten und beruflichen einschlägigen Erfahrungen meinen Herzensweg aufgenommen und fühle mich seitdem erfüllter und bin mir näher als je zuvor. Mein Herzensweg führte mich weg von meinem ursprünglichen Beruf als beratende Betriebswirtin, von blockierenden Denkmustern und von Beziehungen und Freundschaften, die mir nicht gut taten. Und hin zu dem, was mir wichtig ist in meinem Leben: Zwischenmenschlichkeit, Naturverbundenheit und Spiritualität. Alle meine Erlebnisse – positive wie negative – tragen dazu bei, dass ich heute meinen Beruf einfühlend und authentisch leben und meine Erfahrungen in dem Umgang mit belastenden Lebensereignissen weitergeben kann.

 

Aus- und Weiterbildungen

 

Beruflicher Werdegang

 

„Viele suchen die Liebe des Lebens,
bevor sie das Leben in Liebe gefunden haben.“

(Annika Kreis)