Webseite_Annika Kreis_Ttel

 

Multimodale Kurzzeit-Therapie, ganzheitlich und individuell auf Sie abgestimmt

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie wende ich in der kurzzeitigen, psychotherapeutischen Behandlung – auch multimodale Kurzzeit-Therapie genannt – verschiedene wissenschaftlich anerkannte Methoden der Psychotherapie an – empathisch und ganz individuell auf Ihr Anliegen abgestimmt.

  • Methoden der (kognitiven) Verhaltenstherapie
  • die klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers
  • Psychoedukation
  • Techniken zur Stress-, Angst- und Traumabewältigung
  • körperbasierte Methoden (u.a. Optimierung der Herzratenvariabilität, Meridian-Klopftechniken, Atemübungen)
  • Entspannungsverfahren und Meditationen (u.a. Progressive Muskelentspannung, Achtsamkeitstraining)

 

Ich werde psychotherapeutisch tätig bei

  • depressiven Verstimmungen, die sich bspw. äußern durch Antriebslosigkeit, Interessenverlust, erhöhte Erschöpfung, häufiges Weinen, Freudlosigkeit, innere Unruhe, Gereiztheit und Schlafstörungen und die uns den Alltag nur mit großer Mühe bewältigen lassen.
  • generalisierten Ängsten, die sich bspw. äußern durch (zeitweise) innere Unruhe, Erwartungsängste, Beklemmungen, Panikattacken, häufige Sorgen um nahestehende Personen, Einschränkungen in sozialen Kontakten oder an der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Bitte konsultieren Sie bei körperlichen Symptomen immer einen Facharzt, bevor Sie eine Sitzung in Anspruch nehmen, damit körperliche Erkrankungen als Ursache der psychischen Beschwerden ausgeschlossen werden können.

 

 

Welche Vorteile hat die Inanspruchnahme einer Therapie für Sie als Selbstzahler?

  • Die Inanspruchnahme einer Therapie als Selbstzahler ermöglicht einen kurzfristigen Therapiebeginn bzw. eine kurzfristige Terminvergabe, denn Sie unterliegen keiner Verzögerung bedingt durch den formellen (Beantragungs-)Prozess bei den Krankenkassen oder mögliche Wartezeiten.
  • Die Sitzungen finden zeitlich flexibel statt, ganz wie es in Ihren Alltag passt. Außerdem sind Sie nicht verpflichtet, eine feste Anzahl an Sitzungen mit mir zu vereinbaren.
  • Ich habe freie Methodenwahl und kann so die Therapie bzw. Beratung ganz individuell und flexibel auf Ihr Anliegen bzw. Thema abstimmen und eine aktive Zusammenarbeit fördern.
  • Es bleibt Ihre Privatsache, wenn Sie eine Therapie in Anspruch nehmen. Es erfolgt keine Übermittlung der Daten an die Krankenkasse oder an Dritte und es obliegt ganz allein Ihrer Entscheidung, ob Sie Daten an die Krankenkasse oder an Dritte weitergeben möchten.

 

Honorar

Eine therapeutische Sitzung im Rahmen einer multimodalen Kurzzeit-Therapie von

  • 50-90 Minuten Dauer kostet 73,60 EUR
  • halbstündiger Dauer kostet 41,60 EUR

(1,6-facher Satz GebueH, inkl. Vor- und Nachbereitung).

Informationen zur kurzfristigen Terminvergabe und den Rahmenbedingungen finden Sie hier.